Trainerwechsel bei der Ersten

Nach den mageren Ergebnissen der letzten Wochen gibt es eine Veränderung in der Führung der ersten Mannschaft. Mit Clemens Zierold kann der Verein einen echten Kracher als neuen Trainer präsentieren. Florian Möckel gibt sich äußerst einsichtig: „5 Gegentore im Jahr 2019 sind einfach zu viele. Dementsprechend ist dieser Schritt leider komplett verständlich“. Neu-Trainer Clemens Zierold gibt sich kämpferisch: „wir beantragen noch im Nachhinein die Lizenz für die Regionalliga. Gewisse Ziele braucht man einfach!“
Das erste Spiel nach dem Trainerwechsel findet dann in 2 Wochen Samstag bei Concordia Plauen statt.

Schreibe einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: